EPTK 2017 am Mittwoch 01. und Donnerstag 02.03.2017 auf dem Messegelände Nürnberg

Mitglied

Warum PiD-Mitglied werden?
Alle Vorteile auf einen Blick

Mitglied in der polizeilichen Trainerorganisation im deutschsprachigen Raum
PiD veranstaltet Workshops, Seminare, Konferenzen und Fachkonferenzen. PiD-Mitglieder werden bei der Vergabe der Teilnehmerplätze bevorzugt. Teilweise finden Veranstaltungen ausschließlich für Mitglieder statt.
Reduzierte Teilnahmegebühr bei Veranstaltungen
PiD-Mitglieder zahlen bei allen Veranstaltungen, an denen PiD beteiligt ist, eine reduzierte Gebühr. Der Preisnachlass entspricht in vielen Fällen dem Jahresbeitrag, oder übersteigt diesen sogar. (Dadurch ist bei der Teilnahme an einer Veranstaltung im Jahr die Mitgliedschaft praktisch kostenlos.)
Polizeitrainer-Magazin
PiD-Mitglieder erhalten das PiD-Magazin kostenlos. Weitere Informationen zum PiD-Magazin gibt es hier.
Spezialisten
Die PiD-Mitglieder kommen aus allen Bereichen der Polizei, des Zolls oder militärischen Einheiten. Eine Mitgliedschaft ermöglicht den Erfahrungsaustausch mit Experten auf nationaler und internationaler Ebene.

 

  • Wer kann PiD-Mitglied werden?

    Alle Angehörigen von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben.

  • Wie kann man Mitglied werden?

    PiD-Mitglied werden ist ganz einfach:

    • Den Button „Antrag herunter laden“ anklicken.
    • Den Antrag mit dem PC ausfüllen. Das PDF ist beschreibbar. Durch Ausfüllen mit dem PC werden Rückfragen vermieden.
    • Ausgefüllten Antrag ausdrucken (Speichern ist nicht möglich!) und zusammen mit einem Passfoto an die Geschäftsstelle senden.

    Fertig!

  • Wieviel kostet mich die Mitgliedschaft?

    Der Jahresbeitrag für eine Mitgliedschaft beträgt zur Zeit 35 Euro.
    Ausländische Mitglieder zahlen den Mitgliedsbeitrag bis spätestens 31.12. auf das Konto von PiD. Nur bei rechtzeitigem Eingang können die Mitgliedervorteile genutzt werden.